Garda Lake Mountain Bike Race 2018

Garda Lake Mountain Bike Race 2018

Der Gardasee zählt sicherlich zu den abwechslungsreichsten Landschaften Europas. Hier ist für jeden etwas geboten: den Ruhesuchenden, den Unterhaltung suchenden, den Aktiven und den Genießer. Für Sportbegeisterte ist es schlichtweg das Paradies. Speziell Radsportbegeisterte finden hier ihre Erfüllung: abwechslungsreiche Routen für jeden Anspruch, italienische Küche und mediterranes Klima. Neben Trekkingtouren erfreut sich das Mountainbiking am Gardasee ausgesprochener Beliebtheit.

Garda Lake Mountain Bike Race 2018
Vom 6. bis 8. April veranstaltet der Weltverband für den Radsport, UCI (Union Cycliste Internationale), das erste italienische Etappenrennen (Cross Country Stage Race - XCS) "Garda Lake Mountain Bike Race" in Manerba del Garda. Der Wettbewerb umfasst drei Disziplinen.

Begonnen wird am Freitag (6. April) mit dem Cross Country Short Circuit (XCC - Short Track) - einem Kurzstreckenrennen, das Premiere hat. Der Kurs führt durch die malerische Altstadt von Manerba di Garda.

Am Samstag (7. April) findet der olympische Cross Country (XCO) statt. Das Querfeldeinrennen führt durch das Naturschutzgebiet "Riserva Naturale Orientata della Rocca, del Sasso e Parco Lacuale di Manerba del Garda”.

Das Finale am Sonntag (8. April) mit dem Radmarathon Cross Country Point to Point (XCP) führt auf unbefestigten Wegen durch die Hügel der Valtenesi mit ihren Weinbergen und Olivenhainen.

Das "Garda Lake Mountain Bike Race" steht Radsportprofis und Amateuren ab 18 Jahren offen. Jeder Wettbewerb wird separat klassifiziert und bewertet. Für jeden Wettbewerb gibt es eine eigene Preisverleihung.

Das Event wird zahlreiche Radsportbegeisterte anlocken. Sei es, um den Profis zuzuschauen, wie sie teilweise anspruchsvolle Etappen scheinbar mühelos bewältigen oder um selbst die ein oder andere Etappe mitzufahren.

Wer schon vorher am Gardasee Urlaub macht, sollte sich das "Test Event" für das internationale Mountain Bike Race, den Jugend-Grand-Prix am 24. und 25. März 2018, nicht entgehen lassen. Es handelt sich sozusagen um die Feuerprobe für die Organisatoren.
Am Samstag (24. März) findet der Bresciacup 2018 mit zwei Rennen für Amateursportler und Profisportler statt und am Sonntag (25. März) der Jugend-Grand Prix für Hobby- und Amateursportler.

Der Monat April ist ein idealer Monat am Gardasee, um sich auf die Radsport-Saison vorzubereiten. Temperaturen knapp unter 20 Grad Celsius sind ideal, um die teilweise anstrengenden Radrouten mit langen Anstiegen zu bewältigen. Nach der sportlichen Betätigung lockt die italienische Küche mit ihren regionalen Weinen.



Folgen Sie uns auf:

Kategorien